Bio

Die Gurus of Now sind eine Zürcher Alternative Rock- Band. Die Gründung der Band nahm im Januar 2009 ihren Lauf. Zu dieser Zeit wechselte Fabi zu Phil‘s bestehenden Band SirFace. Auf der Suche nach einem neuer Bassisten im Juli 2012, trafen sie Andrés, der kurz zuvor nach Zürich gezogen war. Die Chemie passte und der frische Wind brachte die Band dazu sich in Gurus of Now umzubennen. Kurz darauf begannen sie ihre ersten Demosongs in Eigenregie aufzunehmen. Diese werden nach und nach online veröffentlicht. Erstmals trat das Trio in neuer Besetzung am 10. April 2013 im Heycity Club in Zürich Oerlikon auf. Weitere Konzerte folgten, das bisherige Highlight ist der Auftritt im Vorprogramm der Barb Wire Dolls (LA) am Anti-Rassismus Festival im Juni 2014 in der alten Kaserne, Zürich. Ende 2016 hat Andrés die Band verlassen um sich anderen Projekten zu widmen. Im 2017 hat dann der erfahrene Bassist Alfonso Gonzalez (astoria underground, phraseland) die Rolle am Bass übernommen. Doch auch diese Formation sollte nicht für die Ewigkeit halten. Seit Juni 2018 ist nun Christian Kisslig der Mann am Bass bei GON.

Der Name Gurus of Now bedeuetet dem Trio, dass sie sich nicht davon abhängig machen, was gestern war oder was morgen sein könnte. Die Gurus of Now wollen jetzt und weiterhin das tun was sie am Liebsten machen: weitere Rock’n’Roll Erfahrungen sammeln.

Fabian Gödri – Gesang, Gitarre
Philipp Colombo – Drums
Christian Kisslig – Bass